Exklusive Damen Geldbörsen der Firma Gregorio

Eine Damen Geldbörse aus Leder: entscheiden sie selbst welches Model ihren Bedürfnissen entspricht

Exklusive Damen Geldbörsen der Firma Gregorio. Es vergeht kein Tag an dem wir nicht unsere Geldbörse benutzen, sie gilt als Standardausrüstung der Damen Handtasche. Erhältlich auf dem Markt sind Damen-Geldbörsen in allen Varianten, von kleinen Börsen nur für Scheine, Geldbörsen mit vielen Fächern, bis hin zu großen Clutches. Jede Frau sollte eine Leder Geldbörse besitzen, dank des einfachen Zugangs hat man eine große Model- und Farb-Auswahl an Lederaccessoires in der heutigen Zeit.

Eine Damen Geldbörse sollte handlich und bequem, aber auch solide und sorgfältig verarbeitet sein, aus diesem Grund wählt man am besten welche aus natürlichem Leder. Prüfen sie die Nähte an den anfälligen Stellen, ist das Nähgarn robust, richtig & sorgsam verarbeitet, so dass sie beim häufigen Benutzen nicht sofort platzen.

Zunächst fangen wir mit den einfachen Auswahlkriterien an, oft wissen wir direkt ob unsere Geldbörse mit einem Reisverschluss oder mit einem Gurt Druckverschluss verschlossen werden soll. Beide Versionen sind sehr praktisch und nützlich, dadurch wird der Umfang der Geldbörse verringert, in der wir nicht nur Geld, sondern auch diverse Karten, Belege, Tickets und kleine Notizen verwahren. Nachdem wir die Verschlussart ausgewählt haben, sollten wir über die benötigte Größe nachdenken. Wenn wir große und geräumige Taschen benutzen können wir uns eine Clutch oder ein großes Portmonee mit Druckverschluss erlauben.

Die Damen, die eher kleine Handtaschen präferieren, sollten sich für ein kleines Modell entscheiden, bei dem das Herausholen später nicht zum Problem wird. In der heutigen Zeit ist die Anzahl der Kartenfächer der Geldbörse schon wichtig. Wir sollten daran denken, dass nicht nur Kreditkarten, sondern auch viele Kundenkarten oder Schlüsselkarten z. B. für das Büro darin Platz finden sollen. Wir bieten sogar Geldbörsen mit 16 Kartenfächern an, wodurch nicht nur alle Karten problemlos hineinpassen, auch Visitenkarten finden da ihren Platz. Wichtig im Innenleben einer Geldbörse ist auch der Platz für das Bargeld. Vor allem sollte das Fach für die Banknoten problemlos erreichbar sein, geräumig und mit einem Verschluss gesichert sein, damit die Geldscheine nicht herausfallen können.

Gut ist auch wenn die Geldbörse mehr als ein Fach für Geldscheine besitzt, dies vereinfacht die Ordnung und das Sortieren der Geldscheine. Wichtig in der Ausstattung einer Damen Geldbörse sind auch andere Fächer und Abtrennungen, in denen wir je nach Bedarf Belege, Einkaufszettel oder Rabattcoupons aufbewahren können. Je nachdem ob wir öffentliche Verkehrsmittel nutzen oder ein Auto fahren, sollten wir darauf achten ob die Geldbörse Platz für die Tickets oder Fahrzeugpapiere besitzt. Frauen die gerne Bilder von ihren Geliebten bei sich tragen, sollten darauf achten das die Geldbörse ein dafür vorgesehenes, transparentes Fach besitzt. Eine Eigenschaft, die häufig übersehen wird, ist das Innenfutter.

Unser Online-Shop neues-aus-leder.de hat Geldbörsen mit Leder- oder Textil-Innenfutter, oft mit dem Logo des Herstellers oder einem anderen Motiv im Angebot. Zurückkommend auf das Material, aus welchem die Damen Geldbörse hergestellt wurde, ist Leder die beste Auswahl. Scheuen sie nicht vor Glattleder, die meisten italienischen Geldbörsen werden daraus hergestellt. Natürlich besteht die Gefahr des Zerkratzens, aber durch ihre Haltbarkeit und Eleganz spricht doch einiges für dieses. Erhältlich sind auch günstige Damen Geldbörsen, auch welche aus Leder, durch diesen Preisvorteil kann man zwei Geldbörsen je nach Anlass besitzen.

Kleine Geldbörsen oder Portmonees können wir im Alltag benutzen und Clutches können uns die Handtasche ersetzen. Durch die große Auswahl an Clutches können wir uns für ein Modell entscheiden, in welches sogar unser Handy passt. Das letzte Auswahlkriterium ist die Farbauswahl. Am beliebtesten ist die Farbe rot, da sie oft mit Weiblichkeit und Glück in Geldangelegenheiten in Verbindung gebracht wird. Zum Glück müssen wir uns nicht auf eine Farbe festlegen, auf dem Markt sind Damen Geldbörsen in allen möglichen Farben erhältlich, welche mit Mustern oder anderen Verzierungen geschmückt sind. Unverkennbar „In“ in dieser Saison sind bunte Geldbörsen, z. B. mit einem Blumen- oder Schmetterlings-Motiv, welche die kommenden, wärmeren Monate herbeirufen sollen.